„Du trägst dein Lachen manchmal falschrum und deinen Namen wie ein Passwort, das dich schützt“.
Das Kölner Trio Barrenstein hat den Code zu authentischen Texten mit eigenwilligem Sound geknackt.

In ihrer treibenden Rockmusik treffen packende Hooks auf lyrische deutsche Sprache, peitschende Riffs auf messerscharfe Gitarrensoli. Auf der Bühne geben die Jungs, Anfang 20, alles und ihre Live Shows treffen das Publikum wie ein Streifschuss.

Drei Typen. Ein Herz. Ein Name: BARRENSTEIN